Buchtipps

Vier junge Frauen – nach dem Ende des ersten Weltkrieges 1919 beginnt für sie eine neue, aufregende Zeit. Sie erlernen Berufe, lieben. leiden und leben, in diesem ersten von drei Bänden bis zum Dezember 1948. Carmen Korn erzählt von Henny, Käthe, Ida und Lina, ihren Familien und Freunden in Hamburg. Einer kurzen unbeschwerten Zeit folgen Jahre der...
Hanna ist in der Antarktis, als Leiterin einer wichtigen Mission, da erreicht sie eine e-mail ihres Bruders „Lieber Amundsen, Scott ist tot. Melde dich, Wilson“. Diese Worte bringen Hanna völlig aus der Bahn, sie verliert den Horizont und das (innere) Gleichgewicht, ähnlich wie bei einem „Whiteout“. Diese Worte katapultieren sie in ihre Kindheit...
Schweden: Das ist für Ariane das Land ihrer Kindheit, das Land mit dem roten Holzhaus ihrer Eltern am See, das Land der Preiselbeeren. Aber auch das Land, in dem sie nie wirklich zu Hause war, anders als ihre pragmatische Mutter und die lebensfrohe Schwester Jolante. Seit Jahren war Ariane nicht mehr in Schweden. Gleich nach der Schule ist sie...
Magdalena kehrt nach fast 30 Jahren an den Ort ihrer Kindheit zurück, Kirchberg, wo sie nach dem frühen Tod ihrer Eltern (Autounfall) bei der Oma Clara aufwächst. Nach dem Tod der Oma, M. Ist gerade 12 Jahre alt, kommt sie zu einer alten Tante ihrer Mutter, später ins Heim und auch als sie selber Familie hat, fühlt sie sich nie angekommen. Jan...
„Ich wollte fragen, ob du dir vorstellen könntest, hin und wieder zu mir zu kommen und bei mir zu schlafen.“ Das fragt Addie ihren Nachbarn Louis. Sie sind beide geschätzt so um die Siebzig und beide sind verwitwet. Es geht darum „die Nacht zu überstehen“, und es ist die Geschichte einer Freundschaft. Eine ruhige Erzählung von den Höhen und Tiefen...
Jeremiah Salinger, ein junger erfolgreicher Dokumentar-Filmemacher, kommt mit seiner Familie in das Bergdorf Siebenhoch in Südtirol, der Heimat seiner Frau. Um sich nach einem traumatischen Erlebnis abzulenken, beginnt Jeremiah sich mit einer alten Geschchte zu beschäftigen. Vor dreißig Jahren kamen drei junge Wanderer auf grausame Weise zu Tode....
Yann Schneider, ein junger Archäologe, kommt zur Beerdigung seines Vaters zurück auf die bretonische Insel, auf der er geboren und aufgewachsen ist. Seine Mutter ist bei einem Segelunfall ums Leben gekommen. Als er ein kleiner Junge war hat Yann die Insel gleich nach seiner Schulzeit verlassen und war nie zurück gekommen. Jetzt wieder auf der...

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783570126837)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Quisque sed venenatis ipsum. Curabitur tempor porta est, a aliquam metus. Vivamus ipsum nibh, pharetra tempus nulla auctor, dignissim sagittis tellus. Sed eu ex et ligula consectetur ultrices. Proin elementum turpis et enim faucibus bibendum. Vivamus sed elit risus. Nulla est...