„Der Tod so kalt“ von Luca d‘Andrea

Jeremiah Salinger, ein junger erfolgreicher Dokumentar-Filmemacher, kommt mit seiner Familie in das Bergdorf Siebenhoch in Südtirol, der Heimat seiner Frau. Um sich nach einem traumatischen Erlebnis abzulenken, beginnt Jeremiah sich mit einer alten Geschchte zu beschäftigen. Vor dreißig Jahren kamen drei junge Wanderer auf grausame Weise zu Tode. Die Geschichte zieht Jeremia an wie ein Sog und den Leser mit. Immer wenn man denkt, jetzt ist die Lösung ganz nahe, wendet sich die Geschichte, bis zur letzten Seite Spannung und eine unheimliche Ahnung.

D'Andrea, Luca
DVA Deutsche Verlags-Anstalt GmbH
ISBN/EAN: 9783421047595
14,99 €
Kategorie:
Roman